Auletta

ATFP

Mainz bleibt Mainz, aber die Welt gehört uns! Schwer zu sagen, ob die Jugend von Mainz ohne Auletta das Wort „Feier“ überhaupt buchstabieren könnte. Wahrscheinlich nicht. Wahrscheinlich wäre die Stadt ohne die regelmäßigen Spontan-Partys der Auletta-Fraktion in genau jener trostlosen Lethargie und Antriebslosigkeit versunken, die Sänger Alex, Gitarrist Martin, Bassist Daniel und Schlagzeuger Jusch nun auf ihrem Debütalbum „Pöbelei & Poesie“ lautstark und wortreich bekämpfen. Frei nach dem Motto: Wir sind jung, das Leben ist kurz und unser Weg ist steinig. Wir gehen trotzdem schon mal vor… Auletta haben stets ihr Ziel im Auge, das sie konsequent, aber unverkrampft und immer mit einem Pfeifen auf den Lippen verfolgen: Dem vorgenormten Leben einen Haken zu schlagen und sich über Stadt- und Landesgrenzen hinaus Gehör zu verschaffen. Mit ihrer jetzigen Plattenfirma im Rücken sollte das klappen.

www.auletta.de | www.myspace.com/auletta